S T O C KW E R K E 16
Lokstadt Winterthur – von der Planung bis zum Betrieb ein zertifiziertes 2000-Watt-Areal. ROGER MÜNGER
Abteilungsleiter Kapitalanlagen & CREM
SWICA Krankenversicherung AG
Generaldirektion
 
Aus dem ehemaligen Industrieareal mit traditionsreicher Eisenbahngeschichte ist ein Ort mit attraktiven Wohn- und Dienstleistungsflächen geworden: Die Lokstadt – und mittendrin ragt das neue prachtvolle Wohnprojekt BIGBOY. Im Zentrum der Lokstadt wird das Hochhaus BIGBOY, benannt nach der stärksten Lokomotive der Union Pacific Railroad, realisiert. Der BIGBOY gehört zur letzten Bauetappe und überzeugt innen und aussen durch eine gekonnte Architektur.

Der neue Stadtteil, das erste zertifizierte 2000-Watt-Areal in Winterthur, ist heute ein urbaner und nachhaltiger Lebensraum mit zukunftsweisenden Visionen. Gebaut für Menschen, die das Stadtleben und die innovativen Nachhaltigkeitskonzepte schätzen. Die Lokstadt setzt auf Diversität. Sie bietet dir von Miet- und Stockwerkeigentumswohnungen über Gewerbeflächen bis hin zu unterschiedlichen Freizeitaktivitäten und Freizeit­angeboten. Hier findest du alles, was dein Herz begehrt.
 
Erlebe diese neue Wohn- und Arbeitskultur. Nutze den Standort für deine persönliche Geschichte.
 

GROSSZÜGIGE
ARCHITEKTUR
FÜR URBANES WOHNEN
UND ARBEITEN